Kontakt

Bürgermeisteramt Rheinhausen
Hauptstraße 95
79365 Rheinhausen
Tel. 07643 / 9107 - 0
Fax 07643 / 9107 - 99
gemeinde@rheinhausen.de

Öffnungszeiten

Bürgerbüro Rheinhausen

Mo, Di, Mi
  8-12 Uhr
13-16 Uhr
Do
  8-12 Uhr
13-18 Uhr
Fr
  8-12 Uhr
 
 
jeweils 1. Samstag
im Monat
10-12 Uhr

Vier Verwaltungspraktikanten starten ihre Ausbildungszeit im Bürgermeisteramt Rheinhausen

Gleich vier neue Verwaltungspraktikanten von der Hochschule Kehl konnte Bürgermeister Dr. Louis in der vergangenen Woche im Bürgermeisteramt be-grüßen. Fatma Mizgin Bulut, Janine Erny, Isabella Ringwald und Tobias Walter absolvieren im Rahmen ihres Verwaltungsstudiums Public Management an der Hochschule für öff entliche Verwaltung in Kehl im Bürgermeisteramt Rheinhausen ihr sechsmona-tiges Einführungspraktikum und beginnen im März 2019 ihr Grundlagenstudium an der Hochschule Kehl.

Fatma Mizgin Bulut kommt aus Herbolzheim und wird die ersten Monate ihres Praktikums im Bürger-büro verbringen. Im zweiten Abschnitt wird Frau Bulut im Vorzimmer des Bürgermeisters mit Stan-desamt tätig sein. Frau Bulut hat bereits eine Ausbil-dung zur Bankkauff rau bei der Volksbank Freiburg eG erfolgreich abgeschlossen. In ihrer Freizeit liest sie gerne Bücher und besichtigt mit Freude ver-schiedene Orte.

Janine Erny stammt aus Kappel-Grafenhausen. Ihr Einführungspraktikum absolviert sie in den Berei-chen Rechnungsamt und Amt für Bürgerdienste. In ihrer Freizeit liest sie gerne und ist aktives Mitglied der Musikkapelle Grafenhausen.

Isabella Ringwald lebt in Wagenstadt. Die ersten drei Monate wird sie im Amt für Bürgerdienste und danach drei Monate im Rechnungsamt tätig sein. Vor dem Studium hat sie eine Ausbildung zur Kauff rau für Büromanagement bei einer Unternehmensberatung in Ettenheim erfolgreich abgeschlossen. In ihrer Freizeit ist sie in der Tanzgarde der Fasentgemeinschaft Wage-stadter Pfl üme aktiv.

Tobias Walter wohnt in Lahr. Vor dem Studium hat er sein Abitur auf dem Scheff el-Gymnasium in Lahr erfolgreich abgeschlossen. Tobias Walter ist vom ersten Tag an in zwei Bereichen, dem Standesamt und der Gemeindekasse, tätig. In seiner Freizeit spielt er Fußball im
Verein.