Kontakt

Bürgermeisteramt Rheinhausen
Hauptstraße 95
79365 Rheinhausen
Tel. 07643 / 9107 - 0
Fax 07643 / 9107 - 99
gemeinde@rheinhausen.de

Öffnungszeiten

Bürgerbüro Rheinhausen

Mo, Di, Mi
  8-12 Uhr
13-16 Uhr
Do
  8-12 Uhr
13-18 Uhr
Fr
  8-12 Uhr
 
 
jeweils 1. Samstag
im Monat
10-12 Uhr

Rhein.feier 2018: Aufbruch zu neuen Ufern? – Eine Einladung zum off enen Austausch an alle Vereine –

Seit September 2007 fi ndet unser Bürgerfest Rhein.feier im Bürgerzentrum zwischen Feuerwehrgerätehaus, Bauhof, Musikzentrum und Bürgerhaus statt. Der Standort hat sich bewährt, hier können die Vereine – im Unterschied zu den vorherigen Standorten auf dem Rathausplatz in Niederhausen und in der Kirchstraße – frühzeitig am Wochenende vor dem Fest aufbauen und anschließend in Ruhe abbauen, ohne dass Anwohner in der Nutzung ihrer Anwesen beeinträchtigt werden.

Wie bei vielen Gassenfesten ist auch in Rheinhausen in den letzten Jahren ein Wandel feststellbar. Das Angebot an Freizeitgestaltung wird immer größer und vielfältiger, so dass ein Fest schon etwas Besonderes bieten muss, um attraktiv für Besucher zu bleiben. Gleichzeitig sind für die veranstaltenden Vereine so manche Kosten in den letzten Jahren kräftig gestiegen, wie beispielsweise für Werbung oder Live-Musik. Manches Fest in der Region hat darauf reagiert und fi ndet entweder gar nicht mehr statt oder ist in einen mehrjährlichen Rhythmus übergegangen.

In Rheinhausen sind verschiedene Vereine auf die Einnahmen aus dem dreitägigen Bürgerfest zur Finanzierung ihrer Vereinsarbeit angewiesen. Seitens der Gemeinde ist es der Wunsch, dass die Rhein.feier auch in Zukunft als zentrale Festveranstaltung den Zuspruch unserer Einwohner und von Gästen aus der Region fi ndet. Daher wollen wir mit den Vereinsvertretern über die Zukunft der Rhein.feier nachdenken. Was hat sich bewährt, was kann, was soll oder muss verändert werden, damit Besucher weiterhin den Weg auf das Fest fi nden.
Zu einem off enen Austausch laden wir die Vertreter unserer örtlichen Vereine ein. Angesprochen sind alle örtlichen Vereine, egal ob sie bei der letzten Rhein.feier dabei waren oder eine Teilnahme schon länger her ist oder wir über eine erstmalige Teilnahme sprechen. Vielleicht können auch ganz neue Kooperationen zwischen Vereinen für einen gemeinsamen Auftritt entstehen. Daher fühlen Sie sich bitte alle angesprochen, Ihre Ideen, Wünsche, Anregungen einzubringen. Es wäre schön, wenn jeder Verein mit zwei Verantwortlichen vertreten wäre.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen in der kommenden Woche am Donnerstag, 26. April 2018 um 19 Uhr im Schulungsraum der Feuerwehr im Feuerwehrgerätehaus.