Kontakt

Bürgermeisteramt Rheinhausen
Hauptstraße 95
79365 Rheinhausen
Tel. 07643 / 9107 - 0
Fax 07643 / 9107 - 99
gemeinde@rheinhausen.de

Öffnungszeiten

Bürgerbüro Rheinhausen

Mo, Di, Mi   8-12 Uhr
13-16 Uhr
Do   8-12 Uhr
13-18 Uhr
Fr   8-12 Uhr
   
jeweils 1. Samstag
im Monat
10-12 Uhr

Weitere 300.000 Euro Landeszuschuss fl ießen nach Rheinhausen

Im Zuge der Städtebauförderung für die Sanierung der Ortsmitte Oberhausen hatte die Gemeinde im vergangenen Jahr weitere Fördermittel beantragt. Mit der Nachnutzung des Schulareals in der Schulstraße nach Umzug der Grundschule in das neue Gebäude im Bürgerzentrum, der Ortskernsanierung zwischen Altem Rathaus Oberhausen und der Volksbank-Geschäftsstelle sowie der Sanierung eines von der Gemeinde in diesen Tagen erworbenen Wohnhauses in der Kirchstraße stehen eine ganze Reihe von millionenschweren Aufgaben an. Für die städtebauliche Erneuerung der Ortsmitte Oberhausen waren bis zum Jahr 2024 im Rahmen des Landessanierungsprogramms bislang bereits schon 400.000 Euro vom Land Baden-Württemberg bewilligt worden. Mit dem weiteren Zuschuss von 300.000 Euro erhöhen sich die Finanzhilfen auf nun 700.000 Euro. Über die Nachnutzung des Schulareals wird der neugewählte Gemeinderat im vierten Quartal 2019 entscheiden, die Ortskernsanierung Oberhausen werden wir planerisch in der zweiten Jahreshälfte 2020 angehen, damit die Neugestaltung des Ortskerns ab dem Jahr 2021 umgesetzt werden kann. Bis dahin sollen die Investitionen in den Neubau der Grundschule und den Anschluss unserer Abwasserbeseitigung an die Verbandskläranlage des Abwasserzweckverbandes Breisgauer Bucht in Forchheim abgeschlossen sein, so dass wir dann für unsere Haushaltszahlen Planungssicherheit haben werden.